Zur Übersicht

Kochmaus sammelt

von Kochmaus (Kommentare: 5)

Unglaubliche Sätze von seltener Schönheit #27

Die Rote ordnet Aufräumen im Arbeitszimmer des Grauen an.

Der Graue beruft sich auf vertragliche festgelegte Absprachen, nach denen jeder Mitbewohner in seinem Raum der gemeinsamen Wohnung über alleinige Souveränität verfügt. Die Rote trägt wie immer eine unsichtbare Ohrenmaske. Sie hängt Bilder, die seit drei Jahren herumstehen, an die Wand und wuchtet einen alten Fernsehapparat aus dem Raum.

Der Graue: „Jeder Indianer hat in seinem Reservat mehr Rechte als ich in dieser Wohnung. Die können sich wenigstens an eine Regierung wenden und beschweren.“

Die Rote: „Du kannst Deine Beschwerden gerne jederzeit bei mir vortragen.“

 

Miterlebt, gehört, aufgezeichnet und die Richtigkeit der Angaben bestätigt von Kochmaus

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Problemcousine |

War es ein Röhrengerät ? Dann - Chapeau. Man könnte diese Dinger auch bei H.L. verticken, vielleicht kommt da noch was rum. Souveränität in EIGEN genutzten Räumen ist aber auch eine conditio sine qua non ! Problemcousine ist jetzt Vorruheständler ! Leider ist der Augustplan noch nicht da. Melde mich sofort. Habe eine Segelmaus zum Abschied bekommen - vielleicht könnte die mal Kochmaus kennenlernen?

Kommentar von Kochmaus |

Wer oder was ist H.L.?! Ich hätte auch noch Hausrat abzugeben.

Segelmaus kann gern mitkommen! Ist sie bereits verlobt?

Kommentar von Peter |

Bei H.L. könnte es sich möglicherweise um einen großen, norddeutschen Fussballclub handeln, der sich vielleicht bereits in chinesischem Besitz befindet. Hansa Lostock.

Kommentar von Problemcousine |

H (orst) L(ichter) bietet Menschen eine Plattform, die alles (Un) mögliche ( geerbt, gefunden, geklaut) loswerden wollen und noch Kapital für Urlaub mit Kindern, Essen mit Freunden und Renovieren von alten Katen daraus schlagen wollen. Zu sehen im 2DF. Kann man mal interessehalber schauen, ist aber auf Dauer nur Pausenfüller. Hansa Lostock ist für chinesische Investoren sicher nicht interessant, aber fussballtechnisch ist die Cousine nicht kompetent genug.

Kommentar von Problemcousine |

Ach ja - die Segelmaus hat noch keinen Verlobten.