Afrika

von (Kommentare: 2)

Die Geschichte von Theodor und Alma.

von (Kommentare: 3)

Beim letzten Besuch begrüßte und verabschiedete sich die Stadt mit einer kalten Dauerdusche. Diesmal strahlt sie uns an wie eine Fettbemme.

von (Kommentare: 3)

Wo der Mensch sich dauerhaft ausbreitet, rückt er seiner Umwelt zu Leibe. Je widerspenstiger die Natur, desto robuster die technischen Maßnahmen.

von (Kommentare: 2)

Wenn die bevorzugte Reiseart (Schiff) mit einem Lieblingsreiseland (Norwegen) kombiniert wird, sind die Erwartungen besonders hoch.

von (Kommentare: 1)

Ein Sonntag im April. Die Sonne scheint, es ist warm. Wir schlendern über den Flohmarkt. Und dann finde ich in einer Kiste voller Krempel einen kleinen Schatz, der mich mitten ins Herz trifft.

von (Kommentare: 0)

Seit dem ersten Besuch in Namibia sind über drei Jahrzehnte vergangen. Vieles hat sich verändert. Weit mehr ist geblieben, wie es war.